Wellness-Herford - Tai Chi

Tai Chi ist als "weiche" Kampfkunst bekannt und ist in Deutschland inzwischen sehr verbreitet.

Tai Chi bedeutet "Höchstes Prinzip". Durch das Training soll der Schüler erfahren, dass polare Gegensätze (Yin & Yang) letztlich eine Einheit bilden. Das Logo des Tai Chi mit den Doppel-Fischen und dem umfassenden Kreis symbolisiert diesen zentralen Aspekt.

 

Hauptsächlich übt man die langsamen Formen mit dem Schwerpunkt der Entspannung-, Haltungs- und Atemschulung. 

Bis sich das Tai Chi, wie wir es heute in Herford lehren entwickelt hatte, wurden die explosiven und kraftbetonten Elemente im Laufe der Jahre herausgenommen, während die lockeren, sanften und anmutigen Teile der Kampfkunst stärker betont wurden.

Der kämpferische Aspekt geriet dadurch in den Hintergrund.

 

Tai Chi ist ein vorzüglichen Wellness-Training. Es vereint perfekt, wie keine andere uns bekannte Trainingsform, Entspannung und Bewegung.

Was du mit Tai Chi erreichen kannst:

  • Steigerung der psychischen Ausgeglichenheit.
  • Ein besseres Körpergefühl.
  • Eine bessere Körperbeherrschung.
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit.

Aus folgenden Orten kommen die Kursteilnehmer zum Training des Tai Chi Herford, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bünde, Enger, Vlotho, Kirchlengern.

Das erste Buch einer Reihe

Hier siehst du das erste von Detlef Krüger's Karate-Bücher Reihe. Auf seiner nachfolgend genannten, persönlichen Homepage findest du eine Leseprobe. Detlef arbeitet zur Zeit am zweiten Buch dieser Reihe. Die Fertigstellung wird er dort ankündigen.

www.detlef-krüger.de


Wir bieten anpassbare Newsletter für Mitglieder & Interessenten. So ist es uns möglich dir nur die Informationen zukommen zu lassen, für die du bei der Eintragung Interesse zeigst.

» mehr Infos